Ziit-RuuM | Earth-Day 'Tomorrow'
13853
post-template-default,single,single-post,postid-13853,single-format-standard,mkd-core-1.0,ms-guest,ms-13498,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-1.6, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Earth-Day ‚Tomorrow‘

Zur Ehre unserer Erde

Unser Pop-up Kino zum Earth-Day 2017 war ein toller Erfolg !

Mit ‚Tomorrow‚ konnten wir einen inspierierenden Film mit Lösungen für diese Welt zeigen. Es war ermutigend, vieviele Menschen bereits da draussen wichtige Veränderungen umsetzen.

Wir durften ein tolles und grosses Publikum mit auf die Reise durch 10 Länder nehmen. Schön wart ihr dabei und herzlichen Dank an alle Zuschauer.

   

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei Filme für die Erde für die übernahme der Lizenzgebühren für alle Mitglieder. Nur dadurch war es uns möglich, euch diesen, mit Informationen, eindrücklichen Bildern und Lösungen vollgepackten Film vorführen zu können.

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an die Genossenschaft Hotel Linde in Heiden für die Partner-Unterstützung und das grosszügige Entgegenkommen, damit wir den wunderschönen Saal nutzen konnten und durften. Super Team, super Essen, super Service und lächelnde Gesichter. Wir freuen uns bereits jetzt schon auf ein andermal.

 

  

Wir freuten uns  BIONAT, der Naturladen Heiden mit biologischem für das Leben. Ganz herzlichen Dank an dieser Stelle lieber Urs Schmidlin. Ihr Sortiment ist absolut eine Reise nach Heiden wert.

 

 

Natürlich auch an alle Technikern, die alle Herausforderungen meisterten, herzlichen Dank an euch alle.

Begleitet wurde der Abend von Fuocolino, der Mann, der den Show-up Choir in unser Land bringt ! Herzlichen Dank lieber Johannes Brändli.

Nicht zu vergessen grossen Dank und Lob an die Botschafter der Filme für die Erde: Tom Schmid organisierte und arrangierte die Location, ganz Heiden und brachte die Technik vor Ort. Ganz herzlichen Dank lieber Tom Schmid.

 

Wir hoffen mit unseren Impressionen ein bisschen Einblick in den tollen Abend geben zu können und falls ihr ‚gwundrig‘ wurdet und den Film verpasst habt, schaut mal rein bei Bionat in Heiden oder meldet euch bei uns.

Wenn ihr mehr wissen möchtet über den Verein Filme für die Erde, die vielen tollen Filme, wie ihr zu gratis DVD’s kommt und mit dabei sein könnt, dann stöbert doch mal durch die grösste Plattform für nachhaltige Filme oder meldet euch bei Ziit-RuuM oder Tom Schmid, wir sind Botschafter des Vereins Filme für die Erde und helfen euch gerne weiter.

Wir freuen uns alle bereits auf den nächsten Event oder Film mit euch und wünschen euch allen eine ganz tolle und inspirierte Zeit.

  

 

Save

Save

Save

Save

Carola Rohner
Carola Rohner

Initiantin von Verein und Projekt Ziit-RuuM. Ich bin meinen Wunsch am Umsetzen. Da entwickelt sich Lebensfreude, Power und mein Potenzial! Einfach gesagt: es macht glücklich. Mit Ziit-RuuM möchte ich eine Plattform schaffen, wo auch du deinen Wunsch erfüllen kannst. Wir setzen unser Herzblut ein für deine Sache, die du mit Herzblut umsetzen möchtest.

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: