Ziit-RuuM | Füsse vom Tisch ...
16164
post-template-default,single,single-post,postid-16164,single-format-standard,mkd-core-1.0,ms-guest,ms-13498,ajax_fade,page_not_loaded,,burst-ver-1.6, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,transparent_content,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Füsse vom Tisch …

… und durchstarten !

Nicht dass die Füsse wirklich je auf irgendeinem Tisch waren seit .. hmm.. ja seit Ende Januar .. !?! Doch, das stimmt. Ein halbes Jahr durchgestartet ! Das ruft direkt ein bisschen nach Rückblick .. bevor ein Meilenstein ins Rollen kommt.

 

 

Wenn die Frucht reif ist …

Ende Januar hatte unsere Wunsch-Box den ersten richtigen Wunsch, so wie wir den wirklich als Wunsch sehen. Ein Wunsch, eine Fähigkeit umsetzen zu wollen, ausprobieren und den Mut zeigen, Neues wagen. Wir sind enorm  stolz auf Johannes Michael Brändli, alias FUOCOLINO.

Das strahlende Gesicht bei den Worten: Ich hab da Flyer von dir und habe einen Wunsch. Ich bin Sänger und möchte einen Show-up Choir machen 🙂 Herrlich ! Seit dem waren die Füsse nicht mehr auf dem Tisch … es ging los 🙂 Der Show-Up Choir on Tour !

Februar – April

Organisieren, Räume suchen, Pläne machen, nächtelang Vorbereiten. Vor Leute stehen, das Projekt erzählen, die Idee bekanntmachen, on Tour sein … tolle Menschen kennenlernen, Neue Umfelder entdecken, spannende Geschichten, Inputs und Erkenntnisse, lehrreiche Erfahrungen und auch Missgeschicke, Ungereimtheiten und Misserfolg. Alles war enthalten – Leben pur!

 

 

 

April bis Juni

Endlich Raum – Horn und das Zahlen nach Malen. Ein weiterer Meilenstein … es ging grad Hand in Hand und war perfekt. Auch für unsere ersten Einsteiger und Mitmaler. Sie liebten es und kamen wieder. 3 tolle Monate – ein Meilenstein mit Hand und Fuss – viel Aufbau – viel Arbeit – viel Material – viel Farbe – glückliche Menschen – neue Freundschaften geschlossen – alte Bekannte getroffen – Ideen geschmiedet – Themen diskutiert – Geschichten preisgegeben – tanzend den Pinsel geschwungen – Filme gedreht – Statisten eingeladen – am See gemalt – die Zeit stillstehen lassen !

Viel Abbau und Aufwand doch wunderbare Momente und eine Menge Menschen mit strahlenden Augen. Schön wars – Danke euch !

 

 

 

Mai – Juli

Nochmals Raum – Projektannahme im Konsulat und der Stein rollte weiter – wir starten am 9.8.2017 in St. Gallen. Eigentlich alles perfektes Timing ,wenn man es so geplant hätte 🙂 die Nächte wurden länger und die Künstler mehr und mehr – die Freude daran grösser und grösser. Der Ausgleichs-Pinsel wuchs über sich selbst hinaus und wir rannten ein bisschen hinterher 🙂

Die Entdeckung für uns war auch das Crowdfunding ! Das Open-Air Malen und immer noch mehr Vorbereitungen – Organisation und Kommunikation. In so kurzer Zeit so vieles hinzukriegen – Wir wissen nun wirklich, was wir zu leisten imstande sind und sind auch ein bisschen stolz darauf. Aber… ?

  • Wie wird es werden ?
  • Was wird sich daraus ergeben ?
  • Werden genug Menschen unsere Angebote nutzen ?
  • Werden wir genug Material haben ?
  • Können wir es finanziell tragen ?
  • Finden wir Unterstützung ?
  • Wird es allen gefallen ?
  • Können wir die Versteigerung wirklich zu Gunsten aller durchführen ?
  • Wie wird es weitergehen ?

 

Eins wissen wir bereits:

Es wird weitergehen und wir wissen auch schon wie !

Es bleibt spannend – für euch und für uns 🙂

 

 

 

und schon gleich ist Ausgust

Wir freuen uns auf den Ausgleichs-Pinsel. Das Farbenfeuerwerk – schaut euch durch die Event-Reise – die besten Workshops zusammen, von und mit den Künstlern ! Frei für alle ! Alle anderen Tage könnt ihr selbst geniessen oder ihr plant z.B.

  • ein Mädelsabend o. Teamanlass – bringt den Prosecco mit – wir planen für euch was Spezielles !
  • mit dem Lunchpaket – verbring die Mittagspause mit viel Farbe und Ausgleich.
  • after work – regeneriert durch Kreativität.
  • mit den Kids nach der Schule kurz rumpinseln.
  • einfach genüsslich sich selbst genug sein – sich in Zeit und Raum finden.

 

 

 

 

Kommt vorbei – erzähls weiter – teils auf allen Medien – It’s free for all !!

Wir freuen uns alle auf Dich, Deine Freunde, Familie und Bekannten.

 

Wer uns noch Unterstützen möchte:

https://www.100-days.net/de/projekt/ausgleichs-pinsel   (bis 6.8.2017)

Verein Ziit-RuuM, Raiffeisenbank Berneck-Au, 9442 Berneck  IBAN Nr. CH-40 8125 8000 0055 6583 0

Postcheckkonto:  90-3677-6      Raiffeisenbank Berneck-Au, 9442 Berneck

Vermerk ‚Ausgleichs-Pinsel‘

Herzlichen Dank und voller Vorfreude auf was kommt !

 

P.S. die Webseite hat einige Neuigkeiten parat .. alle Künstlertermine im Überblick mit den Links zu den Workshop Details, erste Medienberichte, the Teamplayers are on at about us und die Galerie mit Impressionen von den letzten Open-Air Malen … viel Spass !

 

Ah ja und denkt dran …

 

 

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Save

Carola Rohner
Carola Rohner

Initiantin von Verein und Projekt Ziit-RuuM. Ziit-RuuM - Jedem Menschen seinen Raum - seine Zeit. Durch freie Kreativität - freien eigenen Raum - sich seine Zeit nehmen - herausfinden, lernen, sich mit dir selbst zu beschäftigen - was dir gut tut, was du brauchst, wie du weitergehst - Deine Kunst zu finden ist die Kunst ...

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: